Precision Farming

Georeferenzierte Probeentnahmen für den gezielten Einsatz zusätzlicher Mittel bedeutet mehr Effizienz und mehr Ertrag.

Boden- und Nmin-Proben

Wir realisieren präzise und verbindliche Probenentnahmen für konkrete Düngeempfehlungen oder den gezielten Einsatz von Stickstoff.

Kläranlagen

Gern übernehmen wir für Sie die Wartung nach DIN 4261 Ihrer biologischen Kleinkläranlage. Sprechen Sie uns einfach an!

Herzlich willkommen

Seit nunmehr über 20 Jahren ist unser Unternehmen "BRANDT Agrar- & Umweltservice" unter anderem im Bereich der landwirtschaftlichen Probenahme tätig.

Wir haben uns auf die Bodenprobenentnahme spezialisiert und möchten Ihr kompetenter Ansprechpartner auf diesem besonderen Gebiet sein. Eine professionelle und fachgerechte Probenahme ist nämlich die Grundlage für ausschlaggebende Untersuchungsergebnisse.

Derzeit sind in unserem Familienbetrieb die Brüder Torsten Brandt, Dirk mit Frau Marina Brandt und Holger Traupe beschäftigt. In der Hochsaison stehen darüber hinaus zusätzliche Aushilfskräfte zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartner:

Unser Anspruch

Unser Familienbetrieb legt sehr viel Wert auf qualitativ hochwertige und präzise Arbeit.

Durch ständige Weiterbildungs- maßnahmen wollen wir auch in Zukunft Ihren und unseren Qualitätsansprüchen gerecht werden und weiter ausbauen.

Unsere Zertifizierungen

Wir besitzen u.a. die Zulassung zur Probenahme gem. AbfKlärV. für Boden und Klärschlamm für Nordrhein Westfalen und Niedersachsen und sind Probenehmer im Rahmen der RAL-Gütesicherung und Probenehmer für die Untersuchung von Kartoffelsystennematoden im Land Brandenburg.

Unser Wirkungskreis

Wir sind bundesweit und darüber hinaus tätig und arbeiten mit namhaften Laboren zusammen, die eine exakte Auswertung der Proben sicherstellen.

DIRK BRANDT | Agrar- & Umweltservice mit GPS-gestützter Probenahme und -Vermessung | Ihr Partner für Bodenproben, Probenahme, Vermessungen, Wartung von Kleinkläranlagen

Für Sie im Einsatz...

BRANDT Agrar- & Umweltservice

Unser Dienstleistungsangebot für Sie

Wir können Sie in allen Bereichen der Agraranalysen unterstützen. Dabei reicht unser Engagement von Planung bzw. Zonierung über die Bodenprobenentnahme bis zur Digitalisierung der Ergebnisse beratend zur Seite.

Sie ziehen Ihre Bodenproben selbst?
Dann können Sie uns Ihre Proben auch gerne anliefern - Wir organisieren dann den fachgerechten Transport in das Labor.

GPS-dokumentierte Bodenprobenahme

Die georeferenzierte Probenahme garantiert eine sehr hohe Beprobungsqualität.

Hierbei werden die Beprobungslinien per GPS dokumentiert. Somit ist Beprobung reproduzierbar und vergleichbar.

Die Arbeit des Probenehmers ist sichtbar und nachvollziehbar; eine räumliche Zuordnung der Analysenwerte ist dadurch gegeben.

Zonierung

Als Grundlage der georeferenzierten Probenahme dient die Zonierung der Böden z.B. durch:

 
  • Bodenschätzung
  • Leitfähigkeit EM 38
  • Biomassekarte
  • Beachtung von Ertragszonen
  • Einarbeitung von Flug- und Satellitenbildern
  • Beachtung der Erfahrung des Betriebsleiters
Konventionelle Probenahme

Bei der konventionellen Probenahme werden die Proben im gewünschten Raster oder der gesetzlichen Anforderung gezogen. Hierbei werden die Fahrstrecken nicht dokumentiert.

Wir liefern die Proben in das Labor Ihrer Wahl.

Präzise Messungen und Empfehlungen

Die Nmin-Proben werden in 3 Tiefen (0-30 cm, 30-60 cm und 60-90 cm) manuell oder mit unserem Probenahmesystem "Multiprob N120" gezogen. Eine Probe, mit 15 bis 20 Einstichen, wird zu einer Mischprobe vereint. Bei großen Schlägen wird nur eine repräsentative Fläche beprobt.

Die Nmin-Proben werden von der Probenahme bis zum Labor ständig gekühlt.

Die Analyse und Düngeempfehlung erhalten Sie über unsere Partnerlabore.

Wartung biologischer Kleinkläranlagen nach DIN 4261

Wir beiten Ihnen:

 
  • Pflege und Wartung aller Kleinkläranlagensysteme
  • Schlammspiegelmessung für bedarfsgerechte Schlammabfuhr
  • Alle erforderlichen Probeuntersuchungen